• GrazMuseum © Wolfgang Thaler
    GrazMuseum © Wolfgang Thaler
  • Schauspielhaus © Lupi Spuma
    Schauspielhaus © Lupi Spuma
  • © DieGrazGuides
    © DieGrazGuides
  • TiB
    TiB "Montag" © Johannes Gellner
  • © Hanns Schell Collection
    © Hanns Schell Collection

KulturLotsInnen

literaturhaus graz - gert jonke: es singen die steine

literaturhaus graz gert jonke es singen die steine
(c) Claudia Rohrauer

In Es singen die Steine. Ein Stück Naturtheater von Gert Jonke (1946-2009) brüllen Felswände, behindern und verweigern sich Wald- und Obstbäume. Die Natur und einige Menschen leisten Widerstand gegen Ausbeutung, Gentechnologie, Überbürokratie und Großkonzerne. Der vom Himmel gefallene Wildgruber versucht vor der drohenden Apokalypse zu helfen. Doch muss er sich auch selber finden.

Eine Re-Lektüre nach 20 Jahren zeigt, dass das Stück (Uraufführung 1998) thematisch nach wie vor brisant und in Dramaturgie und Sprache reizvoller denn je ist. (E. Deutsch-Schreiner).

 

Termin:
12.10.2017, 19:00
Kosten:
€ 4 (statt € 6)
Ort:
Elisabethstraße 30, 8010 Graz
Anmeldung:
unter kultur.stmk@oegb.at oder 0664/6145152, bis 05.10.

Bevorstehende Termine

13.12.2017

Freilichtmuseum Stübing: Winterführung

MP
1 aus 13

Die Sonderführung  „Brauchtum und Arbeiten im Winter“ gibt einen ...

mehr »
20.12.2017

Styriarte Advent: recreation - Großes Orchester Graz

MP

„Wiener Weihnachten“, Benjamin Schmid, Violine, recreation - GROSSES ORCHESTER ...

mehr »
21.12.2017

Diözesanmuseum: Aufgeputzt und reich behangen

MP

Das Diözesanmuseum zeigt in seiner Weihnachtsausstellung Krippen, historischen ...

mehr »
21.12.2017

Cirque Noël: Gravity and other Myths

MP

Produktion: „A Simple Space“. Simpel mag hier vieles sein, die Akrobatik ist es ...

mehr »