• GrazMuseum © Wolfgang Thaler
    GrazMuseum © Wolfgang Thaler
  • Schauspielhaus © Lupi Spuma
    Schauspielhaus © Lupi Spuma
  • © DieGrazGuides
    © DieGrazGuides
  • TiB
    TiB "Montag" © Johannes Gellner
  • © Hanns Schell Collection
    © Hanns Schell Collection

KulturLotsInnen

KunstGarten, MarLeni

KunstGarten

Eine literarische Performance nach Thea Dorn. Thea Dorn hat den 5. Mai 1992, die Nacht in der die „Amihure“ Marlene Dietrich in ihrem Pariser Apartment starb, für den Besuch der „Nazinutte“ Leni Riefenstahl gewählt. Penibel recherchierte die Autorin, die nachts vielbeachtete Kriminalromane schreibt und tagsüber an der Berliner Humboldt Universität Philosophie lehrt, in Biografien und Interviews der Filmstars. Das Ergebnis: Intelligent zugespitzte Zeitgeschichte über Politik, Frauenrollen und Filmkunst: Ein Schlagabtausch der beiden deutschen Diven, der antifaschistische Engel und die braune Hexe prallen aufeinander. Die Fronten scheinen eigentlich geklärt, aber ihr nächtlicher Ringkampf wird zum Vexierspiel zwischen Hausfrau und Amazone, androgynem Vamp und asexuellem Naturkind, an dessen Ende ein deutsches Schwesternmärchen steht, die Liebe, und dahinter der Tod.

Termin:
07.12.2017, 19:00
Kosten:
€ 9 (statt € 14)
Ort:
KunstGarten, Payer-Weyprecht-Straße 27, 8020 Graz
Anmeldung:
unter kultur.stmk@oegb.at bzw. 0664/6145152, bis 30.11.

Bevorstehende Termine