• © Spektral
    © Spektral
  • Zeughaus Graz
    Zeughaus Graz
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Schauspielhaus © Lupi Spuma
    Schauspielhaus © Lupi Spuma
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • © Katharina Mackinger
    © Katharina Mackinger
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Eiskrippe
    Eiskrippe
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Schallfeld Ensemble © Wolfgang Silveri
    Schallfeld Ensemble © Wolfgang Silveri
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • TiB
    TiB "Montag" © Johannes Gellner
  • © Brigitte Böhm
    © Brigitte Böhm
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • GrazMuseum © Wolfgang Thaler
    GrazMuseum © Wolfgang Thaler
  • © four elements
    © four elements
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Stadtführung Advent, Advent
    Stadtführung Advent, Advent
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Flughafenführung
    Flughafenführung
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Landesmuseum Joanneum
    Landesmuseum Joanneum
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • MUWA Museum der Wahrnehmung
    MUWA Museum der Wahrnehmung
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Führung Stolpersteine
    Führung Stolpersteine
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • © Katharina Mackinger
    © Katharina Mackinger
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Radio Helsinki
    Radio Helsinki
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • MUWA Museum der Wahrnehmung
    MUWA Museum der Wahrnehmung
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen

KulturLotsInnen

Rhizom Buchempfehlung: Willkommenskultur und Stacheldraht

Rhizom

Willkommenskultur und Stacheldraht

Beobachtungen aus der österreichischen „Flüchtlingskrise“ 2015-17

Im Herbst und Winter 2015 dominierte die Fluchtbewegung nach und durch Österreich den hiesigen öffentlichen Diskurs und die innenpolitische Debatte. In der Erzählung, die sich schließlich medial durchsetzen konnte, veränderte sich eine anfängliche und überraschende „Willkommenskultur ” hin zu einer Überforderung der Behörden und einem scheinbaren Kontrollverlust, der erst durch Abschottung und den Stacheldraht der “dichten Grenzen” bezwungen werden konnte. In Kontrast dazu fasst der vorliegende Sammelband Erfahrungen und Beobachtungen von Menschen zusammen, die sich in ihrem privaten oder beruflichen Alltag für einige Zeit inmitten der sogenannten Flüchtlingskrise befanden: Wissenschaftler*innen, Mitarbeiter*innen von NGOs und freiwillige Helfer*innen. Von den Grenzübergängen zu den Bahnhöfen und Flüchtlingsunterkünften spüren die Autor*innen den Bedingungen von „Willkommenskultur“ und „Stacheldraht“ nach und widmen sich jenen Facetten und Widersprüchen des Krisenalltags, die in der tagespolitischen Verwertung der Ereignisse oft unbeachtet blieben.

Auch wenn die Beiträge überwiegend von Wissenschaftler*innen verfasst wurden, möchte „Willkommenskultur und Stacheldraht“ keine wissenschaftliche Abhandlung sein. Stattdessen bieten wir einer interessierten Öffentlichkeit Beobachtungen, Erfahrungen und Überlegungen von Menschen an, die aufgrund ihrer langfristigen Beschäftigung mit den behandelten Themen und Regionen ausführliche Reflexionen darüber entwickelt haben.

HerausgeberInnen:

Marlene Persch (Doktorandin und Stipendiatin, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie, Universität Wien)

Milo Strauss (Doktorand und Universitätsassistent, Institut für Kulturanalyse, Universität Klagenfurt)

„Willkommenskultur und Stacheldraht“ ist frei verfügbar und kann ab sofort per Mail an buchprojekt15@gmail.com  zur postalischen Zusendung bestellt werden. Außerdem ist ein Download als PDF möglich: Link

Termin:
24.12.2020, 12:00
Kosten:
kostenlos

Bevorstehende Termine

08.03.2021

Musikverein Graz: Liederabend mit Mauro Peter

MP

ERSATZTERMIN 5. LIEDERABEND im Musikverein: Mauro Peter singt begleitet von Helmut Deutsch am ...

mehr