• © Spektral
    © Spektral
  • Zeughaus Graz
    Zeughaus Graz
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Schauspielhaus © Lupi Spuma
    Schauspielhaus © Lupi Spuma
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • © Katharina Mackinger
    © Katharina Mackinger
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Eiskrippe
    Eiskrippe
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Schallfeld Ensemble © Wolfgang Silveri
    Schallfeld Ensemble © Wolfgang Silveri
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • TiB
    TiB "Montag" © Johannes Gellner
  • © Brigitte Böhm
    © Brigitte Böhm
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • GrazMuseum © Wolfgang Thaler
    GrazMuseum © Wolfgang Thaler
  • © four elements
    © four elements
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Stadtführung Advent, Advent
    Stadtführung Advent, Advent
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Flughafenführung
    Flughafenführung
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Landesmuseum Joanneum
    Landesmuseum Joanneum
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • MUWA Museum der Wahrnehmung
    MUWA Museum der Wahrnehmung
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Führung Stolpersteine
    Führung Stolpersteine
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • © Katharina Mackinger
    © Katharina Mackinger
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Radio Helsinki
    Radio Helsinki
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen
  • MUWA Museum der Wahrnehmung
    MUWA Museum der Wahrnehmung
  • Kulturlots*innen
    Kulturlots*innen

KulturLotsInnen

Halle für Kunst. Stano Filko: Zeitgeschichte & Politik

Halle für Kunst

Ausstellungsführung. Stano Filko gilt als einer der wichtigsten Vertreter slowakischer Künstler des 20. Jahrhunderts.

Gemeinsam mit der Vermittlung besuchen wir die Ausstellung zu Stano Filko, wobei es spannende Einblicke in die Geschichte des Kalten Krieges und der Raumfahrt geben wird. Die Vorherrschaft im Weltall ist sowohl für Amerika als auch für die UdSSR wichtig gewesen, um ihre Machtansprüche und ihre Weltsicht durchzusetzen. Mit Filko wollen wir den Blick auf die geschichtlichen Ereignisse richten.

Filkos Werk erschöpft sich nicht im ästhetischen Diskurs, sondern offenbart eine Vielzahl zeitgeschichtlicher Aspekte, über welche die meisten Menschen heute aber nicht mehr allzu viel wissen. Wichtige geschichtliche Hintergründe bilden die globale Ordnung des Kalten Krieges und der beiden Supermächte, sowie die damit einhergehende Mentalität militärischer Aufrüstung.

 

Filko bezieht sich viel auf die Errungenschaften der Luft- und Raumfahrt, die Grenzenlosigkeit des Kosmos stellte die ideologischen Blöcke zwischen Ost und West in ein neues Licht. Zwei besondere geschichtliche Momente bilden hier die Umrundung des Orbits durch die Sowjetunion, sowie die amerikanische Landung auf dem Mond. Die neue planetarische Sichtweise auf die Menschheit führte zu neuen Hoffnungen, die jedoch zumindest in der damaligen Tschechoslowakei durch die Zerschlagung des Prager Frühlings im Jahr 1968 vernichtet wurden. Vor dem Licht der derzeitigen Lage in der Ukraine gewinnen die historischen Machenschaften der Sowjetunion außerdem eine neue Aktualität.

Viele geschichtsträchtigen Momente ziehen sich durch Filkos Schaffen und Leben. Im Rundgang Zeitgeschichte und Politik wollen wir uns diesen Momenten zuwenden und über wichtige Werke in diesem Zusammenhang diskutieren.

Termin:
04.05.2022, 17:00
Kosten:
1,-
Anmeldung:
unter kultur.stmk@oegb.at oder 0664 61 45 152, bis Halle für Kunst, Burgring 2, 8010 Graz

Bevorstehende Termine

30.05.2022

Stadtführung: Geheimnisse der Grazer Stadtkrone

MP

Geheimnisse der Grazer Stadtkrone - Stadtführung mit Ulrike Schantl

Wo sich im ...

mehr
31.05.2022

Stadtführung: Geheimnisse der Grazer Stadtkrone

MP

Geheimnisse der Grazer Stadtkrone - Stadtführung mit Ulrike Schantl

Wo sich im ...

mehr