Stadtführung. Test

13.04. bis 31.05.2022
Bürgergasse 2
Kostenlos
Geheimnisse der Grazer Stadtkrone - Stadtführung mit Ulrike Schantl. Wir entdecken gemeinsam Burg, Domkirche, Mausoleum, die Alte Universität und das Priesterseminar. Unter dem Motto "Hoch hinauf und tief hinab" steigen wir zu den Glocken des Doms hinauf und in die Gruft des Mau
Stadtführung. Geheimnisse der Stadtkrone
© Ulrike Schantl
13.04. - 31.05.2022

Eindrücke

  • Components 4
  • Components 3
  • Testveranstaltung 1 2
    © probots
  • Testveranstaltung 1 1
    © probots
  • image alt
    © image credit

Wo sich im Frühmittelalter ein Meierhof befunden hat, stehen wir heute vor einem architektonischen Ensemble, das für Österreich einmalig ist. Im Laufe der Jahrhunderte gewachsen und mittlerweile um Gegenwartskunst bereichert, handelt es sich um steinerne Zeugen geistiger und weltlicher Macht.

Bei dieser Entdeckungstour steigen wir gemeinsam mit Ulrike Schantl in den Gruftraum des Mausoleums hinab und zu den Glocken hinauf – und genießen von dort einen einmaligen Ausblick! Wir lernen unseren Stadtpatron kennen und erkunden, warum ausgerechnet die Domkirche keinen eigenen gemauerten Turm hat. Über das Leben einst in der Grazer Burg wird so manches berichtet, worüber wir heute nur schmunzeln können – und wir erfahren, was geschehen ist, damit in die Steirische Ehrengalerie auch zwei verdiente Damen aufgenommen worden sind. Schließlich passieren wir den Mittelpunkt der Stadt auf dem Weg zum ersten Coronadenkmal der Steiermark.

Inklusive Eintritt ins Mausoleum.