Stadtführung Graz im Mittelalter

18.06.2020
Vor der Dreifaltigkeitskirche, Schloßbergplatz
€10,00
In Graz gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Eine Stadtführung ist eine tolle Möglichkeit, spannende Geschichten über Graz zu hören und zu erfahren. Seit Ende Mai ist dies nun wieder auch für mehr als 10 Personen möglich! Wir laden Dich ein gemeinsam mit Mag.a Ulrike Schantl ins düstere Grazer Mittelalter einzutauchen und gemeinsam Fragen zu beantworten, wie:+ Warum ist gerade an der heutigen Stelle eine Stadt entstanden? + Wie groß war Graz im Mittelalter? + Ab wann kann man eigentlich von einer Stadt sprechen?+ Wo, wie und wovon haben die ersten „richtigen“ Grazer*innen gelebt? Diesen und ähnlichen Fragen werden wir bei unserem Rundgang entlang des Verlaufes der mittelalterlichen Stadtmauer(n) sprichwörtlich „nach-gehen“ und dabei erkunden, inwieweit die damalige Bauweise bis heute das Bild der Altstadt prägt. Vor Ort begrüßt Dich: Kulturlotsin Andrea Rohrbacher
18.06.2020