Theatervorstellung
Veranstaltungen 1

Kunst und Kultur für alle!

Hier findest Du Tipps und Empfehlungen für Kulturveranstaltungen in Graz. Wir verhandeln für Dich vergünstigte Eintrittspreise und andere Goodies, verschaffen Einblicke hinter die Kulissen und in unterschiedliche Betriebe, organisieren Ausflüge, Stadtführungen, Workshops und Diskussionen zu unterschiedlichsten Themen und vieles, vieles mehr.
09.12.

Warum? Der Nationalsozialismus in der Steiermark

09.12.2022, 16:00 Uhr
Museum für Geschichte, Sackstraße 16, 8010 Graz
4,50 (statt 13,-)
Paraden, Parolen, Propaganda – es sind Bilder der Inszenierung eines Regimes, die unsere Vorstellungen von der Zeit des Nationalsozialismus auch heute noch prägen. Doch wie gestaltete sich der Alltag von Steirer:innen in der NS-Zeit? Was steckt hinter dem Begriff der „Volksgemeinschaft“ und inwieweit beschäftigen uns Konzepte und Vorstellungen aus dieser Zeit heute noch? Im Rahmen einer einstündigen Themenführung durch die interaktive Ausstellung Warum? Nationalsozialismus in der Steiermark laden wir ein, diesen und vielen weiteren Fragen anhand von Objekten, lebensgeschichtlichen Zeugnissen und einer Fülle an Bild- und Textmaterial aus dieser Zeit auf den Grund zu gehen.
Graz Museum: Jüdisches Leben in Graz
06.12.

Graz Museum: Jüdisches Leben in Graz

06.12.2022, 16:30 Uhr
Graz Museum, Sackstraße 18, 8010 Graz
7,- (statt 11,-)
Die Herbstausstellung des Graz Museums widmet sich der Geschichte der jüdischen Bevölkerung von ihrer ersten urkundlichen Erwähnung (1147 Steiermark, 1261 Graz) bis in die Gegenwart. Was bedeutet(e) es, in Graz jüdisch zu sein und jüdisch zu leben? Im Anschluss begeben wir uns mit Ruth Kathrin Lauppert-Scholz von Granatapfel Kulturvermittlung im Rahmen eines Stadtspaziergangs noch auf Spurensuche des jüdischen Lebens in Graz.
Foto einer Gruppe Backstage Theater

Mit uns kannst Du was erleben!

Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit den Kulturinitiativen, ermäßigte Preise, Exklusivevents oder weitere besondere Schmankerln anbieten zu können. Die Veranstaltungen sind mit Liebe, Herz und Verstand gemeinsam mit unserem Partner, der IG Kultur Steiermark, ausgesucht. Außerdem bieten wir noch maßgeschneiderte Kulturangebote für Dich und Deine Kolleg*innen: Gemeinsam mit Dir planen wir Euren Betriebsausflug in die Grazer Kunst- und Kulturlandschaft, Begleitprogramm inklusive!
Newsletter
Bleib auf dem Laufenden
BRAK-Lehrgangsleiter Klaus Breuss ist ein Fan der Kulturlotsinnen. Er ist in seinem Büro zu sehen.
Mit Hilfe der Kulturlots:innen erlebt man Veranstaltungen auf einem ganz neuen und besonderen Level.
Klaus Breuss, Lehrgangsleitung Betriebsrät*innenakademie
Ute Sonnleitner, Bildungssekretärin ÖGB Steiermark
Das Kulturlots:innen-Projekt schafft Aufmerksamkeit und Raum für Themen, die sonst in der Arbeitswelt oft zu kurz kommen.
Dr.in Mag.a Ute Sonnleitner, Leiterin der Bildungsabteilung des ÖGB Steiermark
Wolfgang Waxenegger
Dank der Kulturlots:innen wird man immer wieder auf neue Veranstaltungen hingewiesen, die den eigenen Horizont erweitern.
Wolfgang Waxenegger, Landesekretär ÖGB Steiermark