Theatervorstellung
Veranstaltungen 1

Kunst und Kultur für alle!

Hier findest Du Tipps und Empfehlungen für Kulturveranstaltungen in Graz. Wir verhandeln für Dich vergünstigte Eintrittspreise und andere Goodies, verschaffen Einblicke hinter die Kulissen und in unterschiedliche Betriebe, organisieren Ausflüge, Stadtführungen, Workshops und Diskussionen zu unterschiedlichsten Themen und vieles, vieles mehr.
Stadtbibliothek: Gegen die Lüge
07.02.

Stadtbibliothek: Gegen die Lüge

07.02.2023, 19:00 Uhr
Stadtbibliothek Graz Nord, Theodor-Körner-Str. 59, 8010 Graz
Kostenlos
Vortrag mit Ingrid Brodnig. Wie man Falschmeldungen im Internet kontern kann. Klimakrise, Corona, Migration - viele Themen emotionalisieren, auch wird die Stimmung mit Falschmeldungen vielfach angeheizt. Gerüchte, Halbwahrheiten, komplett erfundene Geschichten diffamieren einzelne Personen und machen es schwer, über wichtige Sachfragen unserer Zeit zu diskutieren. Gerade im Internet verbreiten sich solche aufregenden Behauptungen rasant. Doch woran erkennt man, ob etwas wahr ist oder falsch? Und: Wie kann ich reagieren, wenn Falschmeldungen in meinem Umfeld verbreitet werden? Im Vortrag werden Tipps für digitale Medienkompetenz und für ein sachliches, aber auch respektvolles Diskutieren geliefert.
Explosiv Bar: Never trust a hippy
10.02.

Explosiv Bar: Never trust a Hippy

10.02.2023, 19:30 Uhr
Explosiv Bar, Bahnhofgürtel 55a, 8020 Graz
Kostenlos
DJ Line mit Punk, Wave & Hardcore. DJ Romeo und Martin Murpott kämpfen an den Turntables für gute Musik und „besseren“ Plattengeschmack. Bewaffnet mit einem großen Arsenal an Punk, Wave & Hardcore stellen sie sich nicht nur ihrem eigenen Schicksal, sondern ebenso den Mächten des musikalischen Bösen.
Schaumbad: Calder plays Theremin
10.02.

Schaumbad: Calder plays Theremin

10.02.2023, 19:00 Uhr
Schaumbad - Freies Atelierhaus Graz, Puchstraße 41, 8020 Graz
Kostenlos
Klangexperimente mit Skulpturen von Alexander Calder und der Komponistin Dorit Chrysler. Das Theremin gilt als eines der ältesten elektronischen Instrumente und wird ganz ohne Berührung gespielt. Dorit Chrysler, weltbekannte Pionierin des und Superstar am Theremin spielt mit Special Guests und begleitet die Eröffnung der Ausstellung der Sound-Experimente mit Skulpturen von Alexander Calder – im Auftrag des MOMA, Museum of Modern Art NY.
Theater im Bahnhof: Sagt man eigentlich noch Indianer?
17.02.

Theater im Bahnhof: Sagt man eigentlich noch Indianer?

17.02.2023, 20:00 Uhr
Heimatsaal, Paulustorgasse 13a, 8010 Graz
14,- (statt 20,-)
"Kennts ihr das, dass ihr eure Herkunft drastischer schilderts als sie ist, weil sie in Wirklichkeit einfach nur sehr durchschnittlich ist?" Anna und Mina sind 1919 aus der Provinz nach Wien gegangen. Sie sind Stadtindianerinnen geworden und haben diese Stadt nie mehr verlassen. Barbara Gassner, Markus Zett und Florian Kmet erinnern sich an jene Geschichten, die durch manchmal lose Fäden der Verwandtschaft miteinander verknüpft sind.
Dudes_Theater im Bahnhof
12.02.

Theater im Bahnhof: Dudes halten endlich die Klappe

12.02.2023, 20:00 Uhr
Theater im Bahnhof, Elisabethinergasse 27a, 8020 Graz
12,- (statt 20,-)
Der alte weiße Mann ist mächtig, voller Privilegien und hat das Sagen – diesem Klischee fühlt das Theater im Bahnhof zurzeit auf den Zahn. In „Dudes“ treffen zwei Herren auf zwei zwölfjährige Mädchen und verhandeln Geschlechtergerechtigkeit.
Foto einer Gruppe Backstage Theater

Mit uns kannst Du was erleben!

Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit den Kulturinitiativen, ermäßigte Preise, Exklusivevents oder weitere besondere Schmankerln anbieten zu können. Die Veranstaltungen sind mit Liebe, Herz und Verstand gemeinsam mit unserem Partner, der IG Kultur Steiermark, ausgesucht. Außerdem bieten wir noch maßgeschneiderte Kulturangebote für Dich und Deine Kolleg*innen: Gemeinsam mit Dir planen wir Euren Betriebsausflug in die Grazer Kunst- und Kulturlandschaft, Begleitprogramm inklusive!
Newsletter
Bleib auf dem Laufenden
BRAK-Lehrgangsleiter Klaus Breuss ist ein Fan der Kulturlotsinnen. Er ist in seinem Büro zu sehen.
Mit Hilfe der Kulturlots:innen erlebt man Veranstaltungen auf einem ganz neuen und besonderen Level.
Klaus Breuss, Lehrgangsleitung Betriebsrät*innenakademie
Ute Sonnleitner, Bildungssekretärin ÖGB Steiermark
Das Kulturlots:innen-Projekt schafft Aufmerksamkeit und Raum für Themen, die sonst in der Arbeitswelt oft zu kurz kommen.
Dr.in Mag.a Ute Sonnleitner, Leiterin der Bildungsabteilung des ÖGB Steiermark
Wolfgang Waxenegger
Dank der Kulturlots:innen wird man immer wieder auf neue Veranstaltungen hingewiesen, die den eigenen Horizont erweitern.
Wolfgang Waxenegger, Landesekretär ÖGB Steiermark