Hörspaziergang (UN)SICHTBARE GESCHICHTE

26.07.2021
Innenhof des Schauspielhaus Graz (Kreuzung Hofgasse / Bürgergasse)
Der Lieblingsplatz, der Weg zur Arbeit oder das Stammlokal: Orte, denen wir im Alltag tausendfach begegnen. Jeder Stein und Winkel scheint vertraut. Doch stimmt das? Was wissen wir tatsächlich über die Stadt, die uns umgibt? Welche Geschichten verbergen sich hinter den Sträuchern und Gehölzen des Stadtparks, in den Tiefen des Schlossbergs, am zentralen Verkehrsknotenpunkt oder hinter den Türen von Häusern, an denen wir sonst achtlos vorübergehen? Den ganzen Sommer hindurch könnt Ihr mit diesem Hörspaziergang die Stadt neu entdecken. Während Maximiliane Haß Euch als Erzählerin von Station zu Station leitet, verwandelt sich die vertraute Umgebung vor Euren Ohren.Zum Hörspaziergang und allen Infos geht es hier
26.07.2021